Frauenlauf » Service und Information » 555 Läuferinnen gingen beim 16. Saarbrücker Frauenlauf durchs Ziel

555 Läuferinnen gingen beim 16. Saarbrücker Frauenlauf durchs Ziel

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von über 30 Grad startete Oberbürgermeisterin Charlotte Britz am Samstag, 27. Mai, den 16. Saarbrücker Frauenlauf auf den Saarwiesen unterhalb des Staatstheaters.

Frauenlauf 2017 (Foto: Fotostudio Schäfer)

Frauenlauf 2017 (Foto: Fotostudio Schäfer)

Um 14 Uhr hatte der Mädchenlauf Premiere, bei dem rund 20 Mädchen ohne Zeitnahme ihre ersten Erfahrungen bei einem längeren Lauf sammelten.

Über die Distanz von 10 Kilometer setzte sich Katharina Rausch (LA Team Saar) mit einer Siegerzeit von 38:53 Minuten und fast sieben Minuten Vorsprung deutlich durch. Auf den weiteren Plätzen folgten Tina Mrochen (Mrs. Sporty Neunkirchen) in 45:43 Minuten und Martina Honecker (LAG Saarbrücken) zeitgleich mit Daniela Schindler nach 46:36 Minuten.

Auf der 4,5-Kilometer-Strecke siegte Theresa Baumgärtel (LAZ Saar 05 Saarbrücken) in starken 17:47 Minuten. Platz 2 belegte Nina Apushkinskaya (LSG Saarbrücken Sulzbachtal) in 18:22 Minuten, gefolgt von Theresa Baumgärtels Vereinskollegin Pamela Prempeh mit 18:39 Minuten.

Beim Walking gewann Sarah Zech (IOCA Frauen Fitness) mit 31:38 Minuten, nur eine Sekunde später erreichte Mary Jackson-Thiel vom TV Rußhütte das Ziel. Dritte wurde Tanja Schütz in 32:39 Minuten.

Alle Teilnehmerinnen, das Veranstaltungsteam sowie alle Helferinnen und Helfer konnten sich über eine gelungene Veranstaltung und gute Stimmung freuen.